Schriftzug Saalemühle + Dresdener Mühle

Nov 02, 2015Dresdener Nachwuchsmüller unter den besten drei

Robert Rupp stellte sich am 16.10.2015 der Konkurrenz bei den Mühlen-Masters in Bohlsen (Niedersachsen). Die zehn besten Nachwuchsmüller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz maßen sich in den Disziplinen Labor, Reinigung, Mühle, Schälmüllerei und Futtermittel. In nur zweieinhalb Stunden mussten sie in den verschiedenen Bereichen anspruchsvolle Aufgaben erfüllen. Experten aus der Lehre und der Wirtschaft beobachteten und bewerteten die Leistungen der Kandidaten. Das Niveau war laut Andreas Bolte vom Verband Deutscher Mühlen durchgängig sehr hoch und die Ergebnisse der Teilnehmer lagen daher nahe beieinander. Sieger wurde ein junger Müller aus Baden-Württemberg, unser Mitarbeiter Robert Rupp freute sich riesig über seinen hervorragenden dritten Platz.

Lieber Herr Rupp, wir freuen uns mit Ihnen – herzlichen Glückwunsch!

Foto vlnr: Hans-Rainer Rohde (Müllerschule Wittingen, Prüfungsleiter), Constantin Westermayer (1. Platz), Daniel Spielhofer (2. Platz), Robert Rupp (3. Platz), Volker Krause (GF Bohlsener Mühle, Gastgeber) und Andreas Bolte (VDM)